Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Tanzahrt Ballettschule

Brohler Kulturverein erneuert Fahnenmast

Brohler Kulturverein erneuert Fahnenmast

Weit sichtbar ist der Fahnenmast auf dem Dicktberg bei Brohl-Lützing, der durch die meist wehende Deutschlandfahne eine auffällige Landmarkierung darstellt.
Halterung und Eisenmast waren in die Jahre gekommen und mussten erneuert werden. Durch die schwierige Lage, in felsigem und abschüssigen Gelände, eine nicht ganz einfache Angelegenheit, der sich die Mannen des Kulturvereins angenommen haben.
Wilfried Netz hatte Mast und Werkzeug soweit möglich mit dem Fahrzeug auf den Berg gebracht. Die restliche Wegstrecke musste geschleppt werden.
Die Protagonisten Paul Delfs, Helmut Rosenbaum und Herbert Sahl erfreuen sich an ihrem Werk.
Zuvor wurde Mast und Fahne durch einzelne Brohler Bürger betreut und zeitweilig auch durch den Eifelverein, Ortsgruppe Brohl.
Über die „Alten Brohler“ ließ sich nicht herauszufinden, wann dieser Mast erstmalig aufgestellt wurde. Es lässt sich vermuten, dass diese exponierte Lage hoch über dem Rhein schon früh als solche genutzt wurde und schon viele verschiedene Fahnen Wind und Sturm ausgesetzt waren.
Auch die Parteigenossen hatten die schöne Lage bereits für sich genutzt. Neben einer Fahne wurde dieser Zeit auch der Felsen weiß getüncht und mit dem Hakenkreuz versehen.
Davor waren es die Farben Grün und Weiß der Rheinprovinz, mit dem quer durchlaufenden Band des Rheins, die weit sichtbar die Ortslage zierten. Weiter ist noch bekannt, dass zeitweise bis zu drei Fahnenmaste vom Dicktberghäuschen über den Grad bis zum Gipfel standen.
Eine Ansichtskarte von 1902 ist bisher der älteste Nachweis einer Fahne auf dem Dicktberg, womit eine alte Tradition bis heute weiter gepflegt wird.

Pressemeldung Brohler Kulturverein
Foto: Kulturverein

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner