Informationsveranstaltung Baumaßnahme Wallersstraße/Sachsenstraße

118
Informationsveranstaltung Baumaßnahme Wallersstraße/Sachsenstraße, Bad Breisig

Informationsveranstaltung Baumaßnahme Wallersstraße/Sachsenstraße, Bad Breisig

In den vergangenen Jahren ist es bei starken Gewitterregen auf die am südwestlichen Rand von Bad Breisig gelegene Bebauung und Straßen zu Überflutungen durch anströmendes Oberflächenwasser aus den Außengebieten gekommen. Derzeit führt dieses Wasser regelmäßig zu einer Überlastung des Kanalnetzes, welches ausschließlich auf die Abwasserbeseitigung der Siedlungsflächen ausgelegt ist. Zudem ist der Zulauf dieses nicht unerheblichen Anteils an Fremdwasser, welches über den Mischwasserkanal zur Kläranlage Sinzig transportiert wird, mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Daher beabsichtigt die Stadt Bad Breisig von der Sachsenstraße über die Wallersstraße einen Fremdwasserkanal bis zum Frankenbach zu verlegen.

Mit der Verlegung des Fremdwasserkanals entlang der Wallersstraße plant auch das Wasserwerk der Verbandsgemeinde Bad Breisig von der Einmündung „Am Sonnenhang“ bis zur Einmündung „Brokusstraße“ neue Wasserleitungen zu verlegen und teils Hausanschlüsse zu erneuern.

Aufgrund der Straßenaufbrüche durch die o.g. Maßnahmen beteiligt sich nun auch der Landesbetrieb Mobilität (LBM) und plant eine Deckensanierung der Wallersstraße zwischen Brokusstraße und Ortsausgang.

Bzgl. der vorgenannten Baumaßnahmen und den dadurch entstehenden Verkehrs­beeinträchtigungen findet eine Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 18. April 2018 um 19:30 Uhr in der Sängerhalle, St. Viktorstraße in Bad Breisig statt, zu der betroffene Anwohner und Interessierte eingeladen sind.

Pressemeldung Verbandgemeinde Bad Breisig

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster