Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Profittlich

Erneute Vollsperrung zwischen Dernau und Altenahr

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Fragen und Anträge

https://wiederaufbau.rlp.de/haeufige-fragen

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Umleitung über Baustraße K 35 in Esch

Erneute Vollsperrung zwischen Dernau und Altenahr notwendig

Von Montag, 22. April, bis Freitag, 17. Mai 2024, ist die B 267 in Mayschoß zwischen der Ahrbrücke und Lochmühle für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Grund für die Sperrung ist die erforderliche Sanierung der Frischwasserleitung, die durch die Flutkatastrophe beschädigt wurde. Eine entsprechende Umleitung für den Verkehr aus Fahrtrichtung Dernau erfolgt über die Baustraße in Esch (K 35) und aus Richtung Altenahr über die Straße Rossberg und die B 257. Die Durchfahrt bis zur Baustelle in Mayschoß ist für Anlieger aus den Fahrtrichtungen Altenahr und Dernau frei. An den Wochenenden (freitags circa 18 Uhr bis montags circa 6 Uhr) wird die Vollsperrung aufgehoben. Die Baustelle ist dann durch die Einrichtung einer Ampelregelung einseitig befahrbar.
Mit der Sperrung sind auch Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr auf der Linie 869 sowie im Schienenersatzverkehr (SEV) verbunden. Die Busse des SEV zwischen Ahrbrück und Bad Neuenahr-Ahrweiler verkehren im genannten Zeitraum nicht über Rech, Mayschoß und Reimerzhoven. Ab Dernau fahren sie über Esch und die Kalenborner Höhe nach Altenahr. Rech und Mayschoß werden während der Sperrung über Zubringerfahrten, die auf den SEV an den Haltestellen Dernau Bahnhof abgestimmt sind, bedient.
Weitere Informationen zu den jeweiligen Fahrpläne finden sich unter www.dbregio.de, www.zuginfo.nrw sowie www.vrminfo.de.
Alle von der Sperrung betroffenen Schulen werden seitens der Kreisverwaltung Ahrweiler gesondert informiert.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Foto: Archiv Gottschalk

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner