Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Pflegefamiliennachmittag im Kreis Ahrweiler

Aktiplan Anzeige

Positive Resonanz auf ersten Pflegefamiliennachmittag im Kreis Ahrweiler

Angebot des Kreisjugendamts soll zukünftig regelmäßig stattfinden

Nach langer Planung und mehreren, der Corona-Pandemie geschuldeten Verschiebungen fand diesen Sommer der erste Pflegefamiliennachmittag im Kreis Ahrweiler statt. Aufgrund der positiven Resonanz aller Beteiligten soll dieser zukünftig in regelmäßigen Abständen stattfinden. Darauf weist die Kreisverwaltung Ahrweiler hin.

Auf Einladung des Pflegekinderdienstes des Kreisjugendamts Ahrweiler trafen sich Pflegefamilien, Fachkräfte des Pflegekinderdienstes und Amtsvormünder zu einem gemeinsamen Picknick in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Mittelpunkt des Nachmittags standen nicht nur das gemeinsame Kennenlernen, sondern vor allem auch der Austausch und die Vernetzung untereinander. In der Gemeinschaft konnten die Kinder den nahegelegenen Waldklettergarten erkunden und die Erwachsenen ihre Alltags-Erfahrungen und Informationen teilen.

Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamts Ahrweiler betreut aktuell 105 Kinder und Jugendliche in 83 Pflegefamilien. Pflegefamilie können Ehepaare, Lebensgemeinschaften aber auch Einzelpersonen werden, die zeitlich begrenzt oder dauerhaft ein Kind bei sich aufnehmen. Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamts bietet dazu ein umfangreiches Beratungs-, Qualifizierungs- und Unterstützungsangebot an.

Bei Interesse rund um das Thema Pflegekinder und Pflegefamilie stehen Johanna Jeub (Telefon: 02641/975-605, E-Mail: johanna.jeub@kreis-ahrweiler.de), Jochen Flechtner, (Telefon: 02641/975-266, E-Mail: jochen.flechtner@kreis-ahrweiler.de) und Peter Podehl (Telefon: 02641/975-515, E-Mail: peter.podehl@kreis-ahrweiler.de) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.kreis-ahrweiler.de/familie_senioren/pflegekinder-und-pflegefamilien/.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Grafik: Archiv Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X