Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

RadBusse starten am Karfreitag

RadBusse starten in die Freizeitsaison 2024

Die RadBusse sind aus der Winterpause zurück und bringen in diesem Jahr bereits ab Karfreitag, dem 29. März 2024, alle Radbegeisterten zu den schönsten Radwegen in Eifel und Hunsrück sowie entlang von Mosel, Ruwer, Ahr, Nette und Wied.
Mit im Gepäck sind fünf neue RadBus-Linien: Mit den RadBussen Hoher Westerwald (Linie 466) und Wiedtal (Linie 131) sind die RadBusse nun auch erstmals rechtsrheinisch unterwegs. Außerdem neu dabei sind die RadBusse Schieferland (Linie 739), Zeller Land (Linie 755) und Oberes Ahrtal
(Linie 899). Das bedeutet viele weitere Möglichkeiten, die Region mit dem Rad zu entdecken, sei es entlang der Mosel, im Westerwald oder an der Ahr. Aber aufgepasst: Linie 131 startet erst am 1. April, Linie 466 am 14. Juli und Linie 899 am 1. August.
Streckenverläufe und Steckbriefe zu allen der insgesamt 25 RadBus-Linien liefert die Raderlebnis­karte, die ebenfalls zum 29. März 2024 neu aufgelegt wird und als handliche Faltkarte in Tourist-Informationen sowie zum Download unter www.radbusse.de verfügbar ist. Auf der Website gibt es außerdem ausgewählte Touren-Tipps samt Übersichtskarte der Radstrecken und Kontaktdaten für Informationen zu Fahrplan, Tickets und Tarifen. Dort können die RadBusse auch wie in der Vergangenheit gebucht werden. Dies kann ebenfalls unter der neuen Rufnummer 01806 / 723287 (20 Ct./Anruf aus dem Mobil- oder Festnetz) erfolgen.
Wie schon im vergangenen Jahr sind die RadBusse auch im Jahr 2024 auf der RadReisemesse des ADFC-Bonn/Rhein-Sieg, „Rad+Freizeit 2024“, vertreten. Diese findet am Sonntag, den 7. April von 11.00 bis 17.00 Uhr im RHEIN SIEG FORUM in Siegburg statt. Hier treffen sich Fahrradenthusiastinnen und Fahrradenthusiasten zum Austausch über Räder, Radzubehör sowie über neue aufregende und nachhaltige Freizeitmöglichkeiten.
Die RadBusse sind ein Angebot der folgenden Partner: Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord), Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) und Verkehrsverbund Region Trier (VRT).

Pressemeldung SPNV
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner