Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

allgrafics

Unfallflucht A61: 8 Fahrzeuge beschädigt

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Am 01.04.2024 gegen 22:32 Uhr kam es auf der A61 in Fahrrichtung Norden, zu Beginn der Ahrtalbrücke (Kilometer 188,0), im Baustellenbereich zu einer Verkehrsunfallflucht: Ein bislang unbekanntes Fahrzeug touchierte beim Vorbeifahren zwei Warnbaken und schleuderte dadurch einen massiven Standfuß auf die Fahrbahn. Aufgrund der Dunkelheit war dieser nur schwer zu erkennen, so dass in der Folge mindestens acht Fahrzeuge mit diesem kollidierten und größtenteils nicht mehr fahrbereit waren. Der Unfallverursacher, welcher den Zusammenstoß mit der Baustelleinrichtung bemerkt haben dürfte, setzte seine Fahrt unerlaubt fort.
Zeugen, welche Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Mendig unter 02652 9795-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Autobahnpolizei Mendig
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner