Barbarossa Classics am 14. August

195

Ein Feiertag für Oldtimer-Liebhaber
In Sinzig präsentiert sich eine Parade nostalgischer Automobile

SINZIG. Wenn die erste Beigeordnete Charlotte Hager am 14. August um 10 Uhr auf dem Kaiserplatz den Startschuss gibt, begeben sich der nostalgische VW Käfer, der legendäre Alfa-Spider und Porsche Cabrios auf eine touristische Oldtimer-Ausfahrt zwischen Rhein, Ahr und Eifel.

Zur „4. Barbarossa Classics“ haben sich auch in diesem Jahr wieder rund 30 chromblitzende Fahrzeuge unterschiedlichster Marken aus den vergangenen Autojahrzehnten angesagt. Der Start erfolgt im Minutentakt, begleitet von einer fachkundigen Moderation über den jeweiligen Autotyp und die jeweilige Geschichte der teilnehmenden Fahrzeuge.

Mit dem Zieleinlauf der Fahrzeuge findet ab 15:30 Uhr auf dem Kirchplatz eine Oldtimer-Ausstellung statt. Im Fokus der Fans automobiler Geschichte dürften dabei neben PS-starken Porsche auch die nostalgisch Modelle wie Fiat X1/9 oder Mercedes aus den 70ger Jahren stehen.

„Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag mit viel Hubraum, Chrom und Nostalgie“, so Cheforganisator Markus Mies vom MSC Sinzig, der an dem Sonntag mit über 20 Helfer die Ausfahrt organisiert.

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster