Dienstag, Oktober 26, 2021

Benefiz-Konzert brachte über 5500 Euro für Sinzig

Hotlines

Bürgertelefon Sinzig
0173 3816412
Personensuche
0800 6565651
Seelsorgerteam
0800 0010218

Shuttlebus

www.helfer-shuttle.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

Kreisparkasse Ahrweiler
DE86 5775 1310 0000 3394 57

Volksbank RheinAhrEifel
DE55 5776 1591 0600 0220 00

Postbank Köln
DE84 3701 0050 0017 2905 06

 

Benefiz-Konzert in Hessen brachte mehr als 5500 Euro Spenden für Sinzig

Großes Engagement der Reinheimer Bevölkerung

SINZIG/REINHEIM. Manuel Feick, Bürgermeister der Stadt Reinheim, konnte am vergangenen Montag dem Sinziger Bürgermeister Andreas Geron eine Spende in Höhe von 5.653,88 Euro überreichen. Zahlreiche Reinheimer Bürger*innen hatten anlässlich eines Benefiz-Konzerts am 28. August für Flutopfer im Ahrtal gespendet, der gesamte Erlös des Konzerts der Band „F(r)eier Fall“ ging ebenfalls in die Spendensumme ein.
Unterstützt wurde die Organisation u.a. durch die Reinheimer Feuerwehren, von der Stadt Reinheim selbst waren der Bauhof und das Kulturamt im Einsatz. Begleitet wurde der Reinheimer Bürgermeister bei seinem Termin im Sinziger Rathaus dann auch von Uwe Vogel, Leiter des Reinheimer Sport- und Kulturamtes, sowie der Rathaus-Mitarbeiterin Stefanie Mahr. Diese engagagiert sich bereits seit Wochen als ehrenamtliche Helferin in Sinzig und hatte den Anstoß gegeben, die Spendensumme aus dem Konzert für die Sinziger Flutopfer zu verwenden.
Ebenso in Aussicht stellte Bürgermeister Feick technisches Material der Reinheimer Feuerwehren für die Sinziger Feuerwehr, wofür sich der Sinziger Wehrleiter Andreas Braun bei den Hessischen Kollegen bedankte.

Pressemitteilung der Stadt Sinzig
Foto: Stadtverwaltung Sinzig

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X