Dienstag, Oktober 26, 2021

Einbrüche nehmen zu

Forum im Aktiplan

Verzällsche rund um Themen nicht nur der Rheinmeile +++ Einfach anmelden und posten.

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Wohnungseinbruch in Sinzig

Im Zeitraum vom 17.09.2021, 20:00 Uhr bis zum 18.09.2021, 06:50 Uhr, wurde in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bachovenstraße in Sinzig eingebrochen. Aus der Wohnung wurden Bargeld sowie Kleidungsstücke entwendet. Hinweise werden unter 02642-93820 an die Polizei Remagen erbeten.

Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

In der Zeit vom 16.09.2021 bis zum 17.09.2021, 09:00 Uhr, wurde versucht, die Haustür eines Mehrfamilienhauses in der Quellenstraße in Brohl-Lützing aufzuhebeln. Hinweise auf den oder die unbekannten Täter oder verdächtige Beobachtungen werden unter 02642-93820 an die Polizei Remagen erbeten.

Einbruch in Bürogebäude

In der Zeit zwischen Freitag, 17.09.21, 18.00 Uhr und Montag. 07.40 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Bürogebäude in Koblenz, Maria Trost 3. Aus den Ingenieurbüros wurden soweit bislang bekannt, mehrere Smartphones, ein Tablet-PC, zwei Digitalkameras und ein zweistelliger Bargeldbetrag gestohlen.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

Einbruch in Pizzeria

In der Nacht zum Montag, 20.09.2021 wurde in eine Pizzeria in Koblenz, Hohenzollernstraße 89 eingebrochen. Bislang unbekannte Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf. Aus dem Restaurant wurde ein hoher dreistelliger Bargeldbetrag gestohlen.

Hinweise nimmt die Kripo Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1032690 entgegen.

Einbruch in Antiquitätengeschäft

Unbekannte drangen am vergangenen Wochenende (18.09-20.09.21) in das Geschäft in der Kornpfortstraße in Koblenzer Altstadt ein. In dem Raum wurden Kasse und Vitrine von den Tätern durchwühlt. Soweit bislang bekannt, kam es zum Diebstahl von mehreren hochwertigen Uhren und Bargeld. Die genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

Einbruchsversuch in ein Koblenzer Ärztehaus

In der Nacht zum 20.09.21 versuchte ein bislang unbekannter Täter in eine Arztpraxis in der Görgenstraße in Koblenz einzubrechen. Dessen Versuch, die massive Eingangstür der in der vierten Etage gelegenen Praxis aufzubrechen, schlug allerdings fehl.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

Pressemeldungen der entsprechenden Polizeidienststellen
Foto: Archiv

Einbruchschutz wirkt!

Die Polizei in Rheinland-Pfalz weiß: Einbruchschutz erhöht das Sicherheitsgefühl im eigenen zu Hause und schreckt Einbrecher von Ihrer Tat ab! Nicht zuletzt deswegen steigt die Zahl der Einbrüche, die im Versuchsstadium enden, stetig an. So scheitert aktuell fast jeder zweite Einbrecher in Rheinland-Pfalz daran, seine Tat zu vollenden.
Laut einer Studie vom Deutschen Forum der Kriminalprävention schlagen zwei von fünf Wohnungseinbrüchen wegen geeigneter Sicherheitstechnik bzw. weil die Täter gestört wurden fehl.
Weitere Infos zur Studie finden Sie hier.
Auch die Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik belegen diesen Trend, dass in den  letzten 15 Jahren der Anteil von vollendeten Fällen stetig sinkt. Um den Wohnungseinbruchsdiebstahl in Rheinland-Pfalz weiter zu verringern und die damit verbundenen Folgeschäden für Einbruchsopfer zu minimieren, nutzen Sie das Beratungsangebot der Polizei in Rheinland-Pfalz. Helfen Sie mit, dass in Rheinland-Pfalz den Einbrechern das Handwerk gelegt wird!

Folgende 3 Hauptaspekte werden Ihnen in der Beratung nähergebracht:   
• Einbau von Sicherungstechnik
• sicherheitsbewusstes Verhalten
• Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft und im Wohnumfeld


Außerdem erhalten Sie die Beratung vor Ort bei Ihnen zu Hause, so dass von Ihrem persönlichen polizeilichen Fachberater ein individuelles Sicherungskonzept entworfen werden kann.

Sehen Sie hier den Informationsfilm der Polizei RLP: Einbruchschutz – Experte zu Beratungsmöglichkeiten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X