Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Vinophorie

Grüne: Aufbau der von der Flutkatastrophe beschädigten Kindergarteneinrichtungen

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Fragen und Anträge

https://wiederaufbau.rlp.de/haeufige-fragen

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Mangelware Kindergartenplätze – Für die erste KiTa wurde ein Bauentwurf vorgestellt

Bad Neuenahr-Ahrweiler: An erster Stelle steht der Aufbau der am stärksten von der Flutkatastrophe beschädigten Kindergarteneinrichtungen. Wie viele Plätze werden benötigt? Welche Standorte sind geeignet?

Die GRÜNEN kämpfen seit Jahren für mehr KiTa-Plätze. Junge Familien müssen sich auf die Versorgung ihrer Jüngsten verlassen können. Jetzt wurde Anfang Februar mit der Blandine-Mertens-KiTa der erste Planungsentwurf einer Kindertagesstätte vorgestellt. Das bereits abgerissene Gebäude mit 7 Gruppen wird am gleichen Standort mit 8 Gruppen wieder aufgebaut – hochwasserangepasst, mit bunter, begrünter Fassade und Holzelementen, teilweise auf Ständern. Die Bodenplatte soll 20cm höher liegen als es ein hundertjähriges Hochwasser erfordert.

In Heimersheim hingegen kann die KiTa St. Mauritius nicht an gleicher Stelle gebaut werden. Und gegen den geplanten neuen Standort gibt es Bedenken. Er liegt erheblich näher an der Ahr und tiefer als der Altbau. Der Grüngürtel zwischen Gewerbe- und Wohngebiet, hier konnte bei der Flutkatastrophe viel Wasser versickern, würde zerstört, einer weiteren Bebauung ökologischer Ausgleichsflächen Tür und Tor geöffnet. Christoph Scheuer, GRÜNER Familienvater aus Heimersheim: „Wir favorisieren das Gelände ‚Im Bülland‘ oberhalb der provisorischen KiTa St. Mauritius, hier stehen zurzeit noch Tinyhäuser. Es liegt weiter weg von der Ahr, in der Nähe zu Grundschule, Spiel- und Sportplatz. Wenn der untere Teil ‚Im Bülland‘ sowie Hungerberg 1+2 der Wohnbebauung zugeführt werden, wäre der Weg zur KiTa kurz. Auch ist angedacht, die umliegenden neu entstehenden Wohngebiete und die Grundschule sowie die KiTa Sterntaler an ein Nahwärmenetz anzuschließen. Hiervon könnte dann auch die KiTa St. Mauritius profitieren.

Pressemeldung Bündnis 90/Die GRÜNEN OV Bad Neuenahr-Ahrweiler
Foto: Bündnis 90/Die GRÜNEN

Veranstaltungen zur Flut

Aktueller Monat

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner