Neue Postfiliale eröffnet im Herzen von Kripp

244
Neue Postfiliale eröffnet im Herzen von Kripp

Neue Postfiliale eröffnet im Herzen von Kripp

Große Freude in der Bevölkerung über das Serviceangebot
Kripp bekommt wieder eine eigene Postfiliale. Erleichterung bei den Bewohnern, die vom Schließen der alten Filiale Ende vergangenen Jahres alles andere als begeistert waren. Das verantwortliche Unternehmen E-Lobil hatte für die Arbeit in ihrer betriebseigenen Postagentur extra einen eigenen Mitarbeiter abstellen müssen. Das wurde der Firmenleitung auf Dauer zu aufwendig, und so sah sie sich schließlich zur Schließung des Postservice gezwungen.

Obwohl die Deutsche Post ab einer bestimmten Einwohnerzahl, die in Kripp deutlich überschritten ist, dazu verpflichtet, eine Dienststelle einzurichten und mit eigenem Personal zu besetzen, wurden wir seit dem Bekanntwerden Mitte letzten Jahres hingehalten und vertröstet“,  erklärt Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer.

Mit vereinten Kräften wurde nun ein wichtiges Ziel für die Bürgerinnen und Bürger in Kripp erreicht. Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer (CDU) und der Remagener CDU-Vorsitzende Walter Köbbing waren einer Meinung: „Kripp braucht wieder eine Postfiliale im Ort!“ Auch die CDU-Fraktion im Kreis und die Remagener Stadtverwaltung unterstützten das Projekt tatkräftig. Da galt es beharrlich dicke Bretter bohren. Und jetzt ist es endlich amtlich: die neue Postfiliale wird Mitte Februar im Herzen von Kripp eröffnet!

Und wie nehmen die Kripper das auf? „Gut gemacht!“, „Dankeschön!“, Gott sei Dank auch für die älteren Mitbürger“ oder „Super, Da gehört sie auch hin. Danke.“ sind nur einige Kommentare, die in den sozialen Netzwerken und überall im Ort die Runde machen.

Pressemeldung Walter Köbbing