Neue Ruhebank im Rosengarten Sinzig – der Film

303
Neue Ruhebank im Rosengarten Sinzig - der Film

Neue Ruhebank im Rosengarten Sinzig – der Film

Bereits Anfang April wurde die inzwischen siebte Ruhebank diesmal im Rosengarten Sinzig eingeweiht. Die R√ľstigen Rentner hatten wieder zugeschlagen und ein Entspannungsobjekt aus massiven Holzdielen und Vierkanteisen auf einem Betonfundament unterhalb des Zehnthofs erstellt. „Et muss joh hale!“ Die k√ľnstlerische Gestaltung √ľbernahm Clemens Milbradt.
Andrea Schraaf-Wilhelmy, Leiterin der AG Versch√∂nerung des B√ľrgerforums Sinzig, lobte die Aktion der Rentner, die auch die Rankhilfen im Rosengarten und die anderen Ruheb√§nke im Lunapark und am Ahrufer errichteten. Au√üerdem ist das Gr√ľppchen um Uwa Degen auch am Schwanenteich sehr aktiv und baute dort die Volieren, das Waschb√§renhaus und jetzt aktuell einen Carport f√ľr den Anh√§nger des Schwanenteichs, der auch mit wenigen Handgriffen in eine Voliere umgebaut werden kann.

Uwa Degen, der in diesen Tagen seinen 81sten Geburtstag feierte, sprach einen besonderen Dank an den Sinziger Bauhof aus, der den Rentnern stets zur Seite steht und sie hilfreich unterst√ľtzt.

Übrigens, jeder der Ideen zu Sinzig hat oder sich an den Aktionen zur Verschönerung der Stadt beteiligen möchte ist herzlich willkommen. Senden Sie einfach eine Mail an info@buergerforum-sinzig.de.

Sehen Sie hier den Film