Remagener Genossen für lngendahl

901
Remagener Genossen für lngendahl
Foto: Privat

Remagener Genossen für lngendahl

Nach der ersten Runde der Remagener Bürgermeisterwahl stellen sich viele Wählerinnen und Wähler von Sabine Junge die Frage, welchem Kandidaten sie bei der Stichwahl ihre Stimme geben sollen. Eine offizielle Wahlempfehlung der örtlichen SPD wird es vermutlich nicht geben, umso mehr sind die langjährigen SPD Mitglieder Hermann Josef Jahn, Hans und Ursula Diedenhofen sowie Lorenz Denn der Auffassung, sich persönlich zu äußern.
,,Bei der jetzigen Auswahl stellen wir gemeinsam fest, dass Björn lngendahl eindeutig die bessere Wahl ist. Viele seiner ldeen und Konzepte stimmen mit den Wahlaussagen von Sabine Junge überein. lngendahl ist jung und dynamisch und wir trauen ihm zu mit frischen neuen ldeen die Politik in unserer Stadt zu beleben. Und – was ganz wichtig ist – er wird ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger haben„, sind sich Denn, Diedenhofen und Jahn abschließend einig.

Pressemitteilung Lorenz Denn, Hermann Josef Jahn, Hans und Ursula Diedenhofen

 

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster