Volkshochschule Sinzig: Neues Programm und neuer Turnus ab 2021

128
VHS Sinzig

Volkshochschule Sinzig: Neues Programm und neuer Turnus ab 2021

Auf Grund der Corona-Pandemie musste die Volkshochschule (VHS) Sinzig im März alle Kurse einstellen. In enger Abstimmung mit dem Bundesverband der Volkshochschulen arbeitet die VHS Sinzig derzeit an einem Konzept, welches die Durchführung der überwiegenden Anzahl an Kursen wieder ermöglichen soll – stets in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens. Grundlage für das Konzept ist die aktuell gültige Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz einhergehend mit den jeweiligen Hygienekonzepten.
Leider ist es aufgrund der räumlichen und personellen Lage jedoch nicht möglich, bereits im Herbst 2020 das neue Programm durchzuführen. „Gemeinsam mit der Geschäftsführerin der VHS Sinzig, Fanny Merting, haben wir entschieden, mit der Neuauflage des Programmangebotes auch einen Wechsel von Schul- auf Kalenderjahren vorzunehmen. Dies wird dem Wunsch vieler Dozent*innen und auch Kursteilnehmer*innen gerecht“, so Bürgermeister Andreas Geron. Für das neue Programm werden einige Änderungen vorgenommen, insbesondere im Hinblick auf Räumlichkeiten. Geron weiter: „Ich bin optimistisch, dass wir für 2021 wieder ein tolles Programm mit vielfältigen Kurs- und Schulungsangeboten unter Einhaltung der Hygienebestimmungen erstellen können. Gerade Sportangebote werden dann voraussichtlich überwiegend im Freien angeboten“.
Weitere Informationen erhalten Sie in der neuen
VHS-Geschäftsstelle,
Bachovenstraße 10,
53489 Sinzig;
Tel. 02642/980 502,
E-Mail: vhs@sinzig.de.

Pressemeldung Stadt Sinzig
Foto: Archiv

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer . .

Veranstaltungen

.

Anzeigen im Schaufenster