Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Glasreinigung Norbert Engel Sinzig

Caritas Fluthilfe bietet Allgemeine Sozialberatung an

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Fragen und Anträge

https://wiederaufbau.rlp.de/haeufige-fragen

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Caritas Fluthilfe bietet Allgemeine Sozialberatung an

Die Fluthilfe des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr e. V. bietet ab sofort eine Allgemeine Sozialberatung an. Diese unterstützt mittelbar und unmittelbar von der Flut betroffene Menschen, ihre Handlungsfähigkeit wiederherzustellen und eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen. Dabei werden gesetzliche Ansprüche, wie zum Beispiel Bürgergeld, Wohngeld oder Ansprüche im Bereich des Schwerbehindertenrechts geprüft. Die Caritas arbeitet dabei nach den Grundsätzen „Jede und jeder kann kommen“, „Jede Problemlage kann geschildert werden“ und „Allen wird geholfen“. Im sogenannten ersten Clearing wird die individuelle Situation erhoben, Bedarfe werden analysiert und ein möglicher Beratungsauftrag abgeleitet. Klientinnen und Klienten werden dann zu Leistungen und Ansprüchen von den Mitarbeitenden beraten und können sich darauf verlassen, dass sie sowohl in der Antragstellung als auch in Widerspruchsverfahren unterstützt werden, um ihre Interessen und Rechte durchsetzen zu können. Konkret bietet die Allgemeine Sozialberatung der Fluthilfe Beratung in (sozial-)rechtlichen Fragen, informiert und hilft bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen, unterstützt und begleitet im Umgang mit Behörden und hilft bei der Situationsklärung sowie der Alltagsbewältigung. Zudem werden Lösungsansätze entwickelt, Perspektiven eröffnet und Fähigkeiten sowie Ressourcen gestärkt. Die Mitarbeitenden können an weitere Fachdienste innerhalb des Caritasverbandes und an andere Beratungsstellen weitervermitteln. Da die Flutkatastrophe für viele einen Einschnitt in ihrer gewohnten Lebenswelt beschreibt, resultieren daraus oftmals multidimensionale Problemlagen. Hier setzt die Caritas an und möchte den Menschen in der Region zur Seite stehen. Die Caritas-Fluthilfe empfiehlt ein erstes telefonisches Gespräch, um die individuelle Lage zu klären. Weitere Beratungsgespräche finden in der Dienststelle Ahrweiler oder nach Absprache bei den Klientinnen und Klienten zuhause statt.
Ansprechpartnerinnen sind Carina Danko und Vanessa Passe, die telefonisch über die Zentrale erreichbar sind: 02641/75 98 60 flut@caritas-rma.de

Pressemeldung Caritas Kreis Ahrweiler
Foto: Lena Schmickler

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner