Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Banner FDP

Die Laternen leuchten wieder in Westums Straßen

Anzeige Banner

Aktueller Monat

Die Laternen leuchten wieder in Westums Straßen

In schöner Tradition wird am Freitag den 10. November Sankt Marin wieder hoch zu Ross den Laternenzug durch Westum anführen. Wie in den vergangenen Jahren bildet ein Wortgottesdienst um 17:00 Uhr im Generationenpark vor der Pfarrkirche St. Peter Westum den Auftakt, um den christlichen Hintergrund dieses Brauchtums in Erinnerung zu rufen. Hierzu sind die Kinder mit Ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern herzlich eingeladen. Nach dem Gottesdienst werden die schönsten Laternen prämiert, bevor sich dann der Fackelzug vor der Kirche in Bewegung setzt.
Der Zugweg verläuft wieder durch den Ortskern, Kirche St. Peter Westum, Turmstraße, Krechelheimer Straße, Drosselweg, Bachstraße (Ri. Löhndorf), Brunnenstraße, Kegelbahnsstraße, In der Rausch, Generationenpark.
Der St. Martinsausschuss bittet die Anwohner des Zugweges, ihre Häuser mit bunten Lampen und Fackeln zu schmücken. Eine Musikkapelle und Vertreter der Westumer Gesangsgruppen unterstützt die Zugteilnehmer beim kräftigen Singen der Martinslieder. Das Martinsfeuer wird in diesem Jahr am Hang des Mühlenbergs abgebrannt, sodass es vom ganzen Dorf aus zu sehen sein wird.
Im Anschluss an den Fackelzug werden auf dem Generationenplatz die Weckmänner und Süßigkeiten durch Sankt Martin an die Kinder verteilt. Der Verein „Dorfgemeinschaft Westum e.V.“ wird hinter dem Gemeindehaus in gemütlicher Atmosphäre alle Gäste verköstigen.
Ebenfalls in lang geübter Tradition werden in diesen Tagen die Martinslose an den Haustüren verkauft – in diesem Jahr durch die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiss Westum. Zu gewinnen gibt es erneut Preise der örtlichen Gewerbetreibenden. Die Gewinne können nach dem Fest in der Bäckerei Krahe abgeholt werden, wo auch eine Liste mit den Gewinnnummern aushängt.
Der St. Martinsausschuss freut sich über eine rege Beteiligung der Bevölkerung und dankt schon jetzt allen Helfern, die zum Gelingen des alten Brauchtums beitragen. Ein besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Westum für die Sicherung des Zugweges und des Martinsfeuers, sowie der KG Rot-Weiss Westum für den Losverkauf.

Pressemeldung Dorfgemeinschaft Westum e. V.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner