Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Einsatzreiche Woche für die Feuerwehr VG Bad Breisig

Aktiplan Anzeige

Ölspuren, Wasserrohrbrüche und ein Gasalarm hielten die VG-Wehren auf Trab
Für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Breisig war es eine arbeitsintensive Woche. Zu gleich zwei Wasserrohrbrüchen kam es am Donnerstag. In den frühen Morgenstunden riss eine Wasserleitung im Keller eines Wohnhauses in Brohl ab. Ein größerer Schaden konnte durch das schnelle Abstellen des Hauswasseranschlusses über ein Sperrventil in der Straße verhindert werden. Der zweite Rohrbruch, welcher vermutlich bei Renovierungsarbeiten geschah, ereignete am Nachmittag in Gönnerdorf. Im betroffenen Wohngebäude war das Badezimmer beim Eintreffen der Kräfte aus Gönnersdorf und Waldorf etwa zehn Zentimeter überschwemmt. Da das Wasser nicht ablaufen konnte und durch Renovierungsschutt stark verschmutzt war, musste eine spezielle Schmutzwasserpumpe eingesetzt werden. Die Kameraden beseitigten zudem noch den nassen Bauschutt aus dem Gebäude. Wegen eines Gasalarms wurden am Samstag die Feuerwehren aus Waldorf, Bad Breisig und Gönnersdorf sowie der Gefahrstoffzug Burgbrohl alarmiert. Ein durch Waldorf fahrender Autofahrer hatte starken Gasgeruch im Bereich Hauptstraße/Sinziger Straße wahrgenommen. Die betroffenen Straßen wurden daraufhin gesperrt. Mit Messgeräten führten die Einsatzkräfte verschiedene Messungen im abgesperrten Gebiet und in den Kanalschächten durch. Allerdings ließ sich weder nasal noch durch Messtechnik Gas feststellen. Auch zusätzliche Messungen im Industriegebiet Scheid blieben befundlos. Die Feuerwehr Niederlützing kam am Samstag aufgrund einer Ölspur im Bereich der Fritz-Beck-Straße zum Einsatz. Nach Absicherung der Straße wurde die Ölverschmutzung anschließend durch eine Fachfirma beseitigt. Für eine weitere vermeintliche Ölspur rückte die Wehr aus Bad Breisig am Sonntagvormittag aus. Da es sich diesmal lediglich um ausgelaufene Kühlflüssigkeit handelte, konnte die Straße durch die Feuerwehr gereinigt und schnell wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Pressemitteilung Feuerwehr VG Bad Breisig

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  Aktiplan Rhein-Ahr Anzeiger Abonnement

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner