Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Andres Schmuck

Girls’Day im LBM: Technische Berufe rund um die Straße

Straßenmeisterei Sinzig mit dabei

Girls’Day im LBM: Technische Berufe rund um die Straße

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) informiert Mädchen am Girls’Day am 25. April 2024 an verschiedenen Standorten über seine technischen Berufe rund um die Straße.
Der LBM plant, baut und unterhält Straßen, Radwege und Bauwerke in ganz Rheinland-Pfalz. Welche Aufgaben zum Beispiel Bauingenieurinnen und Straßenwärterinnen hierbei haben, erfahren die Mädchen am Donnerstag, 25. April, an verschiedenen Standorten im Land. Mit dabei sind u.a. die Straßenmeistereien in Dierdorf, Sinzig, Erbes-Büdesheim und Kandel sowie das Projektmanagement Neubau in Dahn.
Weitere Informationen und Anmeldung auf www.girls-day.de (Stichwort im Radar: Landesbetrieb Mobilität).

Alle Angebote im Detail:

Straßenmeisterei Dierdorf: Unterwegs mit der Streckenkontrolle
In der Straßenmeisterei Dierdorf können Schülerinnen einen Tag lang die Streckenwarte begleiten. Sie fahren mit ihnen die Bundes-, Landes- und Kreisstraßen ab und kontrollieren die Straßen, den Seitenraum, die Verkehrsschilder, die Leitpfosten und vieles mehr.
Die Streckenwarte des LBM sind täglich im Land unterwegs und kontrollieren, ob die Straßen samt des Seitenraumes verkehrssicher sind. Sie kennen unsere Straßen ganz genau. Pro Tag sind sie rund 80 bis 100 Kilometer unterwegs und schauen, ob zum Beispiel die Verkehrsschilder alle in Ordnung sind. Kleinere Arbeiten (beispielsweise das Aufstellen umgefallener Leitpfosten oder das Ausbessern von kleineren Straßenschäden) erledigen sie direkt.

Straßenmeisterei Erbes-Büdesheim: Technische Berufe des LBM
Der LBM plant, baut und unterhält Straßen, Radwege und Bauwerke in ganz Rheinland-Pfalz. Welche Aufgaben Bauingenieurinnen und Straßenwärterinnen hierbei haben, erfahren die Mädchen am Donnerstag, 25. April, in der Straßenmeisterei Erbes-Büdesheim. Die Schülerinnen können sich hier unter anderem als Straßenwärterin versuchen und als Bauingenieurin eine ziemlich stabile Brücke ohne weitere Befestigungen bauen.

Straßenmeisterei Sinzig: Ein Tag in der Straßenmeisterei
In der Straßenmeisterei Sinzig erhalten Schülerinnen an diesem Tag Einblicke in die verschiedenen Berufsbilder einer Straßenmeisterei: Ob Straßenwärter/in, Bautechniker/in, KFZ- Mechatroniker/in, Elektriker/in oder Vermessungstechniker/in – das Angebot ist groß.

Straßenmeisterei Kandel: Unterwegs mit der Bauaufsicht
In der Straßenmeisterei Kandel können die Schülerinnen einen Tag lang die Bauwarte begleiten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauaufsicht sind für die Baustellen in ihrer Region zuständig, stehen mit den ausführenden Baufirmen im engen Kontakt, kontrollieren die Arbeiten und begleiten die Baustelle vor Ort.
Auch steht eine Führung durch den noch im Bau befindlichen Tunnel an der B 427, Ortsumgehung Bad Bergzabern, auf dem Programm.

Pressemeldung LBM
Grafik: KI

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner