Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Profittlich

GRÜNE: Keine Verzögerung beim Wiederaufbau des Thermalbades!

Keine Verzögerung beim Wiederaufbau des Thermalbades!

In einem Beitrag der Rhein-Zeitung vom 20. März wurde über ein angebliches Gesamtkonzept für das Thermalbad Bad Bodendorf berichtet.
Es könnte fälschlicherweise der Eindruck entstehen, dass bisher kein entsprechendes Konzept existiert. Alle Punkte, die in dem Artikel genannt werden – wie der Wohnmobilstellplatz, die Gastronomie und das Allwetterbad – wurden bereits ausführlich in den Gremien der Stadt Sinzig besprochen. Dort wurde auch unter professioneller externer Unterstützung und Moderation eine sinnvolle und finanzierbare Positionierung unseres Thermalbades im Umfeld des unteren Ahrtals beraten und beschlossen.
Das Ergebnis wurde von allen Fraktionen mitgetragen. Gremien und Verwaltung haben den Empfehlungen Folge geleistet. Unser Thermalbad soll weiterhin eine Oase der Erholung und Ruhe in einem parkähnlichen Freigelände mit hohem Freizeitwert für Familien mit kleinen Kindern, Erwachsene und ältere Bürger und Gäste bleiben.
Das Thermalbad wurde dabei nicht isoliert betrachtet. Mit dem Minigolfplatz, Sportplatz, Wohnmobilstellplätzen, dem neuen Informationsgebäude, Tennisplätzen, Bogenschießanlage und dem naheliegenden Schwanenteich entsteht ein umfangreiches Angebot für Bürger und Gäste unserer Stadt.
Technik, Becken und Gebäude des Thermalbades werden komplett erneuert. Ein entsprechender Förderantrag im Rahmen des Wiederaufbaus wurde gestellt. Auf eine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bauausschuss am 21. März bestätigte Bürgermeister Andreas Geron, dass eine hohe Förderquote in Aussicht gestellt wurde.
Der Wiederaufbau des Thermalbades kann nicht alle Probleme des touristischen Angebots in Sinzig lösen. Die Übernachtungsmöglichkeiten und Gastronomie in Bad Bodendorf sollten zweifellos verbessert werden. Allerdings darf dies nicht mit dem beschlossenen Wiederaufbau des Thermalbades verknüpft werden. Zudem lehrt die Erfahrung aus den umliegenden Gemeinden, mit welchem finanziellen Risiko ein Ganzjahresbetrieb verbunden ist.
Der Förderantrag für den Wiederaufbau des Thermalbades in Bad Bodendorf ist gestellt. Der Fokus sollte nun auf der bald möglichen Umsetzung liegen. Eine Neuausrichtung des Konzepts, um das Thermalbad als Ganzjahresbad zu betreiben, würde die Eröffnung des Bades erheblich verzögern.

Pressemitteilung Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sinzig
Foto: Anton Simons

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner