Offizielle Enthüllung von „Das alte und junge Sinzig“

64
Offizielle Enthüllung von „Das alte und junge Sinzig“

Offizielle Enthüllung von „Das alte und junge Sinzig“

Replik der gestohlenen Skulptur wird am kommenden Freitag vorgestellt
Die Neuanfertigung der beliebten Skulptur wird am kommenden Freitag, 25.01. um 15 Uhr an seinem altbekannten Standort in dem kleinen Park an der Barbarossastraße/ Jahnstraße offiziell enthüllt. Die kürzlich von dem Kreuzberger Bildhauer Rudolf P. Schneider aufgestellte Replik des alten und jungen Sinzig war nach dem dreisten Diebstahl im Frühjahr 2017 von vielen Sinziger schmerzlich vermisst worden.

Ein Spendenaufruf des Ortsvorstehers Gunter Windheuser, das Auffinden der Original Modelle der Bildhauerin Erna Deisel-Jennes auf dem Schlossspeicher und Windheusers nicht locker lassen in Sachen Finanzierung hatte auch die Ratsmitglieder davon überzeugt, die erforderlichen finanziellen Mittel im Haushalt 2018 zu bewilligen. „Daher ist es mir wichtig, dass die Enthüllung im Beisein der Geldgeber stattfindet“ so Windheuser. Hierzu ist die Sinziger Bevölkerung herzlich eingeladen.

Pressemeldung Gunter Windheuser
Foto: Privat

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster