Dienstag, Mai 24, 2022

Raiffeisenbank Pfaffenwinkel spendet 2.000 Euro für Flutopfer

Aktiplan Anzeige

Raiffeisenbank Pfaffenwinkel eG spendet 2.000 Euro für die Flutopfer an der Ahr

Mayen – 21. September 2021. Die Raiffeisenbank Pfaffenwinkel eG aus Südbayern hat die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro bedacht. Das Geld ist zur Unterstützung der von Unwetterkatastrophe betroffenen Menschen an der Ahr bestimmt. Initiiert hat die Spende Mario Lindauer, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Pfaffenwinkel. Bernd Krechel, Prokurist und Bereichsleiter bei der Volksbank RheinAhrEifel, und Mario Lindauer haben 2002 gemeinsam mit 19 weiteren Führungskräften aus dem genossenschaftlichen Bankensektor das 374. Genossenschaftliche Bankführungsseminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften auf Schloss Montabaur absolviert. Zu den jährlichen Treffen, die die Gruppe seitdem durchführt, gehörte 2013 auch ein Besuch im Ahrtal.

Pressemeldung Volksbank RheinAhrEifel
Foto: Volksbank RheinAhrEifel eG

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X