Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Schmuckwerkstatt

RheinAhrCampus verabschiedet Absolventinnen und Absolventen

Anzeige Banner

Aktueller Monat

Den Abschluss in der Tasche

Koblenz/Remagen. Es ist am RheinAhrCampus zur Tradition geworden, den erfolgreichen Abschluss des Studiums einmal im Jahr gebührend zu feiern. In diesem Jahr fand diese Feier am Donnerstagabend, den 19. Oktober 2023, am Campus Remagen der Hochschule Koblenz statt. Zu den 230 Gästen zählten die Absolventinnen und Absolventen selbst, stolze Eltern, Freunde sowie Hochschulangehörige der beiden Fachbereiche. Insgesamt haben rund 300 Bachelor- und Masterstudierende ihre Studiengänge im vergangenen Jahr am RheinAhrCampus abgeschlossen.
Der Vizepräsident für Lehre und Studium der Hochschule Koblenz Prof. Dr. Ralf Haderlein begrüßte die Anwesenden im Audimax des Remagener Campus und gratulierte im Namen des gesamten Präsidiums zum gelungenen Abschluss.
Er übergab im Anschluss das Mikrofon an die Dekane der Fachbereiche „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ und „Mathematik und Technik“, Prof. Dr. Michael Langenbahn und Prof. Dr. Markus Neuhäuser, die alle Absolventinnen und Absolventen einzeln auf die Bühne baten. Prof. Langenbahn würdigte in seiner Rede die Leistungen der Studierenden: „Ich bin mir sicher, Ihre Ausbildung hat dazu beigetragen Ihre Horizonte zu öffnen. Wir haben Ihnen mit dem Studium Rüstzeug gegeben, um jetzt mit den Aufgaben im Berufsleben sehr gut zurecht zu kommen.“ Prof. Dr. Neuhäuser ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, den künftigen Alumni zu ihrem erfolgreichen Abschluss zu gratulieren.

Traditionsgemäß würdigten der Förderkreis der Fachhochschule im Kreis Ahrweiler, die Sparkassenstiftung „Zukunft Kreis Ahrweiler“, die Marienhaus Unternehmensgruppe und der Alumniverein der Sportmanager „SpoRAC e.V.“ die erfolgreichsten Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen mit Geldpreisen im Gesamtwert von 3.000 Euro. Sechs Preisträgerinnen und Preisträger wurden für hervorragende Leistungen während des Studiums und eine gute Abschlussarbeit ausgewählt. Diese sind Stefan Mauel, Vanessa Schmitt, Yannik van Dijk, Elena Brigitte Dahr, Alina Schlagwein und Theo Damm.

Absolventinnen und Absolventen des Campus Remagen der Hochschule Koblenz wurden für ihr ehrenamtliches Engagement in den studentischen Gremien ausgezeichnet. V.l.n.r. Lena Sophie Klein, Markus Unkelbach, Elizaveta Zhavorankova, Pia Klöpper, Lena Schäfer, Maxim Wenzel, Alina Schlagwein, Emilie Rosin, Carsten Rauber, David Schnur und Sebastian Roth (StuPa-Präsident)
Foto: Baumann Fotografie

Am Ende des Abends dankten Sebastian Roth, Präsident des Studierendenparlaments (StuPa) und David Schnur, Vorsitzender des Allgemeinen Studierendenauschusses (AStA), ihren ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen für ihr Engagement während ihrer Studienzeit in den verschiedensten Hochschulgremien und überreichten Ehrenpreise.
Die feierliche Verabschiedung wurde von Studentin Jacqueline Grefer moderiert und Stephan Maria Glöckner sorgte für die musikalische Note. Mit einem Sektempfang im Foyer klang der Abend am Campus aus. Bei der anschließenden Abschlussparty in der Studierendenkneipe BaRACke – organisiert von der AStA Remagen – stießen die Absolventinnen und Absolventen bis in die Morgenstunden mit Ihren Gästen auf ihren erfolgreichen Abschluss am RheinAhrCampus an.

Pressemeldung Hochschule Koblenz \ RheinAhrCampus
Fotos: Baumann Fotografie

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner