Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Herz und Stil

Wiederaufbau abgeschlossen: VR Bank RheinAhrEifel eG eröffnet renovierte Filiale in Ahrweiler

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Wiederaufbau abgeschlossen: VR Bank RheinAhrEifel eG eröffnet renovierte Filiale in Ahrweiler

Nach den verheerenden Auswirkungen der Ahrflut vom 14. Juli 2021 ist die VR Bank RheinAhrEifel eG stolz darauf, die Wiedereröffnung ihrer Filiale in Ahrweiler bekannt zu geben. Die Wiederherstellung des Gebäudes war eine herausfordernde Aufgabe, die durch das Engagement und die Zusammenarbeit von zahlreichen Fachleuten und Handwerkern ermöglicht wurde.
Die Umbauarbeiten begannen im Herbst 2021 mit der Entfernung von etwa 125 Tonnen Bauschutt. Bis zum Sommer 2022 wurden Demontagen, Abbrüche, Rückbauten und Reinigungsarbeiten durchgeführt. Ende 2022 begann der Aufbau, einschließlich der Installation einer Fußbodenheizung und dem Einbau von Estrichen. Nach einer intensiven Phase der Wiederherstellung ist die Filiale nun fertiggestellt und wurde bereits am 19.02.2024 für die Kundinnen und Kunden geöffnet.
Das Gebäude verfügt über eine Nutzfläche von rund 75m² im Kellergeschoss, 390m² im Erdgeschoss und 130m² im Obergeschoss, das während der Bauphase provisorisch über Funk verkabelt wurde, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dort während der Renovierung eine Arbeitsmöglichkeit zu bieten.
In Bezug auf die Haustechnik wurden umfangreiche Installationen durchgeführt, darunter ca. 6.000m Kabel- und Leitungsanlagen sowie 2.500m Netzwerkleitungen. Die Beleuchtungstechnik umfasst dimmbare, energieeffiziente LED/-Beleuchtung in der Kundenhalle sowie eine tageslichtabhängige Lichtsteuerung im Außenbereich.
Der Innenausbau der Filiale wurde modern gestaltet, wobei Bildmotive aus der Region mit integriert wurden. Die Raumtrennungen aus Glasflächen schaffen offene und helle Arbeitsräume. Weiteres Ausstattungsmerkmal ist eine Akustikdecke mit 196 einzelnen Akustikpaneelen. Für die Planungsphase und die Bauleitung wurden insgesamt rund 4.300 Arbeitsstunden aufgewendet, wobei etwa 50 Handwerker und 11 Fachplaner und Konstrukteure beteiligt waren.
Regionalmarktdirektor Thomas Theisen betont bei der feierlichen Eröffnung: „Die Wiedereröffnung unserer Filiale in Ahrweiler markiert einen bedeutenden Meilenstein für uns. Nach den Herausforderungen, die durch die Ahrflut entstanden sind, sind wir stolz darauf, unsere Kundinnen und Kunden wieder in modernen und einladenden Räumlichkeiten begrüßen zu können. Diese Neueröffnung ist auch ein Beweis für die enge Verbundenheit, die wir zur Region pflegen. Wir freuen uns darauf, unseren Mitgliedern, Kundinnen und Kunden in Ahrweiler wieder hochwertige Finanzdienstleistungen und persönliche Beratung in unserer neuen Filiale anzubieten.

Pressemeldung VR Bank RheinAhrEifel eG
Foto: Hans-Jürgen Vollrath

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner