14. Barbarossamarkt 2017 – der Film

376
14. Barbarossamarkt 2017 - der Film

14. Barbarossamarkt 2017 – der Film

Am vergangenen Wochenende stand die Barbarossastadt Sinzig ganz im Zeichen des Mittelalters. Der Barbarossamarkt fand zum 14. mal im Schlosspark statt. Barbarossamarkt 2017. Viele alte Bekannte konnte wieder treffen. Unkenpfuhl, Freddy the Piper oder Kaspar der Gaukler, der gekonnt die Feuershow und den Sonntagsabschluss moderierte, sind seit dem ersten Barbarossamarkt im Jahre 2003 dabei. Premiere hatte die Band Comes Vagantes und sie legten eine außergewöhnliche Show hin.
Händlermeile, ein großes Unterhaltungsprogramm für Kinder und natürlich Speis und Trank rundeten das Fest ab.
Natürlich durfte das Feuerspektakel am Samstag Abend nicht fehlen. Die Zuschauer waren fasziniert von beeindruckender Akrobatik, den Feuerschluckern, dem Tanz des Derwischs und natürlich von der Musik mit Dudelsäcken und Schlagzeug.
Das Lager der Milites Sentiacum, die ebenfalls von Anbeginn dabei sind,  wurde erweitert. NatĂĽrlich zeigten die Milites wieder diverse Folterinstrumente und erklärten diese eindrucksvoll den Gästen. Wer wollte konnte diese auch mal ausprobieren. Auch das mittelalterliche Operationsbesteck zur Entfernung diverser „Fremdkörper“ wurde eindrucksvoll beschrieben.
Den Abschluss der Veranstaltung bildete wieder das groĂźe Finale am Sonntag Nachmittag.

Sehen Sie hier den Film mit einigen Impressionen vom Fest