Topf auf dem Herd löst Feuerwehreinsatz aus

151
Topf auf dem Herd löst Feuerwehreinsatz aus

Topf auf dem Herd löst Feuerwehreinsatz aus

Sinzig: Um 15.48 Uhr informiert die Rettungsleitstelle die Polizei Remagen über einen dort aufgelaufenen Brandalarm aus der Friedrich-Spee-Straße in Sinzig, der Feuerwehreinsatz sei ausgelöst.

Bei Eintreffen der Polizei ist der Rettungseinsatz bereits angelaufen. Aus einem städtischen Mehrparteienhaus (vier Wohneinheiten) drang zu dieser Zeit starke Rauchentwicklung, deren Ursprung und Ausmaß zunächst nicht genau zuzuordnen waren. Die FFw evakuierte das Gebäude und musste hierzu teilweise Wohnungstüren gewaltsam öffnen. Nachdem alle Personen ins Freie geleitet worden waren, wurde als Ursache ein auf einem Herd vergessener Topf ausgemacht. Das gesamte Gebäude wurde seitens der Feuerwehr kräftig durchgelüftet. Zwei Hausbewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich ärztlicher Versorgung zugeführt. Gebäudeschaden im engeren Sinne dürfte nach dem ersten Eindruck nicht entstanden sein. Renovierungsbedarf in der Küche, an den Wohnungstüren sowie Beseitigung der Rauchspuren sind hiervon natürlich nicht erfasst, dürften sich aber in Grenzen halten.

Die Polizei geht bislang von mangelnder Sorgfalt bzw. fahrlässigem Verhalten aus.

Pressemeldung PI Remagen

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster