AWstark!: „Wo gute Ideen zuhause sind“

Aktiplan Anzeige

Landkreis Ahrweiler: Landrätin Cornelia Weigand begrüßte in der Ahr-Akademie der Handwerkskammer Koblenz Anfang Mai über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Reihen der bei AWstark! engagierten Unternehmen und Kommunen des Landkreises Ahrweiler. Dabei betonte sie, wie wichtig die Nähe des Landkreises zur Ballungsregion Köln/Bonn sei und rief die teilnehmenden Partnerinnen und Partner auf, die für den gesamten Landkreis aktive Standortinitiative AWstark! mit den Schwerpunktthemen Fachkräftesicherung und Gewerbeentwicklung weiter zu unterstützen.

Frank Mies, Shapefruit AG, stellte die neue Standortkampagne und die Alleinstellungsmerkmale von AWstark! vor, mit der zukünftig anhand konkreter „Macher“- Beispiele aufgezeigt wird, wie sich die Unternehmen im Kreis Ahrweiler aktuell positionieren und zukünftig weiterentwickeln werden. In der anschließenden Diskussionsrunde wurden die Synergieeffekte und Kooperationsmöglichkeiten zu weiteren Entwicklungen und Initiativen im Kreis Ahrweiler betrachtet, wie zum Beispiel das aktuelle Projekt der Ahrtal Tourismus e.V. zur Erstellung einer Tourismusstrategie Ahr und die Idee zur Entwicklung einer Dachmarke Ahr von Hans Stefan Steinheuer. Ziel ist es, den gesamten Landkreis unter besonderer Berücksichtigung des Aufbaus im Ahrtal – sowohl regional als auch überregional – positiv zu besetzen. „Lassen Sie uns die Bekanntheit des Ahrtals nutzen und gemeinsam alle Kräfte bündeln“, warb Landrätin Cornelia Weigand für die Entwicklung des Landkreises.

Mit Blick auf die überregionale Vermarktung der Unternehmen mit ihren Arbeitsplätzen und Gewerbegebieten betonte IHK-Ehrenpräsident Manfred Sattler: „Dabei müssen wir die regionale Verortung klarer herausstellen: WO liegt AW?!?“.

Die nächsten Aktivitäten richten sich an den Interessen von jungen Arbeitskräften und Familien aus: „Wir wollen aufzeigen, welche interessanten Arbeitsplätze es in der Region im Handwerk, in der Industrie, Gastronomie und dem Handel sowie dem Dienstleistungssektor gibt“, ergänzten die anwesenden Unternehmensvertreter der HARIBO GmbH & Co. KG, Dirk Marek, und der P.A. Jansen GmbH & Co. KG, Peter Jansen. Abschließend stellte der Leiter der Ahr-Akademie der HWK, Stefan Gustav, sehr praxisnah die aktuellen Regelungen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz vor. IHK-Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker ergänzte die Unterstützungsangebote des IHK-Welcome-Centers.
Weitere Unternehmen aus dem Landkreis Ahrweiler sind als Partner der AWstark!-Kampagne herzlich willkommen. Kontakt über die IHK-Regionalgeschäftsstelle Bad Neuenahr-Ahrweiler, Mareike Schug, 02641/99074-15 oder schug@koblenz.ihk.de.

AWstark! ist die gemeinsame Initiative der Kreiswirtschaftsförderung, der Kreishandwerkerschaft/Handwerkskammer Koblenz sowie der Regionalgeschäftsstelle Bad Neuenahr-Ahrweiler der IHK Koblenz. Ziel der Kampagne ist es, Fachkräfte und Unternehmen auf den Wohn- und Wirtschaftsstandort Landkreis Ahrweiler aufmerksam zu machen und Fachkräfte zu gewinnen. Unter dem Slogan „Kreis Ahrweiler: Wo gute Ideen zuhause sind“ haben sich derzeit 20 Unternehmen und acht Kommunen als Partner von AWstark! zusammengeschlossen, um die Region weiter zu entwickeln.
Weitere Informationen unter www.aw-stark.de.

Pressemeldung zur AWstark!-Partnerveranstaltung am 5. Mai 2022
Foto: Bernhard Risse / Kreisverwaltung Ahrweiler

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X