Donnerstag, Januar 20, 2022

B 9 Ortsausgang Bad Breisig – erhebliche Verkehrseinschränkungen bis Ende Februar

zum Bewerten klicken
... Abgestimmt: 0 Bewertung: 0

B 9 – Anbau Entwässerungsrinne, Ortsausgang Bad Breisig

Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz wird zurzeit am Ortsausgang Bad Breisig (Fahrtrichtung Sinzig), beidseitig der Bundesstraße 9 eine Bordrinnenanlage inklusive eines Regenwasserkanals gebaut.

Im Zuge der Bauarbeiten sind im Untergrund im Vorfeld nicht bekannte Betonbauteile angetroffen worden, die ausgebaut werden müssen. Dies erfordert einen breiteren Arbeitsraum. Daraus ergibt sich eine entsprechend verringerte Fahrbahnbreite, die für Begegnungsverkehr nicht mehr ausreichend ist. Voraussichtlich ab der 2. KW bis ca. Ende Februar muss daher der Verkehr mit einer Ampel reguliert werden.

Um die Sperrzeiten optimal zu nutzen, wurde kurzfristig entschieden, die gesamte Asphaltdeckschicht im 250 m langen Baubereich zu erneuern. Dies sollte laut Planung im Zuge der Ortsdurchfahrt Bad Breisig erfolgen. Dadurch reduzieren sich die Beeinträchtigungen der nachfolgenden Maßnahme.

Bei durchgehend niedrigen Temperaturen kann sich der Einbau der Deckschicht ggf. auch verzögern. Sollte es hier zu Wartezeiten kommen, wird die Ampelanlage vorübergehend außer Kraft gesetzt.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Pressemeldung LBM
Foto: Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X