CDU Landtagsabgeordnete setzen sich für Feuerwehr ein

Forum im Aktiplan

Verzällsche rund um Themen nicht nur der Rheinmeile +++ Einfach anmelden und posten.

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

CDU Landtagsabgeordnete setzen sich für Feuerwehr ein

Die beiden Landtagsabgeordneten Guido Ernst und Horst Gies besuchten die Feuerwehr Remagen-Kripp. Im Rahmen des Meinungsaustauschs mit den Feuerwehrleuten machten diese sie auf das Problem aufmerksam, dass die inzwischen mehr als 50 Jahre alte Feuerwehrmehrzweckfähre RPL7 immer noch nicht ersetzt ist.
Jörg Laux, Bootsführer von der örtlichen Feuerwehr, informierte die Abgeordneten, dass diese Mehrzweckfähren in Bingen, St. Goarshausen und Remagen schon seit mehreren Jahren durch Hilfsleistungslöschboote ersetzt werden sollten.
Das alte Boot in Remagen sei seit langem in einem kaum haltbaren Zustand. Trotzdem gebe es immer wieder Einsätze, bei denen das Boot genutzt werden müsse.
In den letzten Jahren sei das Boot mehrfach auf der Werft gewesen, um Wassereinbrüche durch Leckagen am anfälligen Rumpf zu beseitigen. Der „Schiffs-Tüv“ konnte 2014 nur mit viel Aufwand um 5 Jahre verlängert werden.
Die Ersatzbeschaffung verliefe schleppend, erste Boote seien an die mit Rheinland-Pfalz kooperierenden Länder Baden Württemberg und Hessen ausgeliefert worden. Die drei Boote für Rheinland-Pfalz seien noch nicht völlig fertiggestellt. Das dritte Boot sogar nicht einmal beauftragt.

Das wollen die Landtagsabgeordneten Ernst und Gies so nicht akzeptieren und haben aus diesem Grund eine kleine Anfrage bei der Landesregierung gestellt, die nach den Terminen und Kriterien des unbedingt notwendigen Ersatzes der Fähren durch Hilfsleistungsboote fragt und hierbei natürlich besonderen Wert auf das Boot für die Feuerwehr ihres Landkreises, also für die Feuerwehr in Remagen-Kripp legt.

Die Abgeordneten sind der Ansicht, dass die Feuerwehrleute bei ihrem freiwilligen Einsatz möglichst modernes und optimales Material haben müssen.

Pressemeldung CDU Kreisverband Ahrweiler
Foto: Privat

Siehe auch den Film hier im Aktiplan: https://www.aktiplan.de/zwei-boote-fuer-die-feuerwehr-kripp-der-film/

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X