Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

allgrafics

Musik von Abba, Genesis oder den Toten Hosen

Coverband-Festival schließt die Geburtstagsfeiern des Lantershofener Winzervereins ab

LANTERSHOFEN. Wenn es im Grafschafter Ortsbezirk Lantershofen Grund zum Feiern gibt, dann wird auch gefeiert. Wie aktuell das 125-jährige der „guten Stube“ im Ort. Der Winzerverein wurde im Jahr 1898 erbaut. Diverse kleinere Veranstaltungen zum Jubiläum gab es schon, am Freitag, 24. November, folgt um 20 Uhr noch ein Vortrag zum Weinbau in Lantershofen.
Ende des Jahres wird es dann zu Abschluss und Höhepunkt der Feierlichkeiten kommen. Dazu haben sich ein halbes Dutzend Lantershofener Vereine zusammengetan, um im Rahmen von vier Coverband-Festivals die Leistung des im Jahr 2017 als Versammlungsstätte ausgebauten Winzervereins darzustellen. Die Musik, die in den vier Tagen zu hören ist, stammt von keinen Geringeren, als von Queen, Abba, Genesis, Den Ärzten und den Toten Hosen.

The Queen Kings

Los geht es am Donnerstag, 28. Dezember 2023, um 20 Uhr mit der Band „The Queen Kings.“ Die Musiker entführen in die Welt von Freddie Mercury und Queen und bringen in einer mitreißenden Show die schönsten Songs der legendären englischen Supergroup auf die Bühne. Für ihre Show haben sich die Musiker von Queen Kings vom Film “Bohemian Rhapsody” inspirieren lassen und bringen neben den größten Hits auch das legendäre Set auf die Bühne, mit dem Queen beim Live-Aid Konzert zehntausende Zuschauer im Londoner Wembley Stadion, sowie Millionen Zuschauer der weltweiten Übertragung begeisterten. Tickets für den Abend sind keine mehr erhältlich, das Konzert ist lange ausverkauft.
Dafür gibt es noch Karten für die drei weiteren Konzertabende.

A33A Fever

Am Freitag, 29. Dezember 2023, sind ab 20 Uhr die sieben Musiker von „A33A Fever“ aus Hamburg auf der Winzervereins-Bühne. Viele Musiker schrieben echte Ohrwürmer – ABBA komponierte wahre Hymnen und gehört zu den weltweit populärsten Musikgruppen der 70er und 80er Jahre. Die Schweden gewannen den European Songcontest in Brighton mit dem Titel ”Waterloo“ und legten so den Grundstein für eine fantastische Weltkarriere. Bis zu ihrer Trennung im Jahre 1982 verkauften ABBA international über 180 Mio. Schallplatten und hatten allein in Deutschland 21 Top Ten Hits.

Still Collins

Am Samstag, 30. Dezember 2023, sind dann ab 20 Uhr „Still Collins“ mit der Musik von Genesis und Phil Collins zu erleben. Seit fast 30 Jahren tourt die Band quer durch Europa und spielte weit über 1500 Konzerte. Selbst eingefleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen „Tribute“ und dem „Meister“ auszumachen, wenn Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis-Musikgeschichte zurückblickt. Dabei hat die Band auch nach mehr als 20 Jahren „on stage“ immer noch genau so viel Spaß auf der Bühne wie beim ersten Konzert.

Alex im Westerland

Abschluss der Konzertreihe ist am Silvesterabend, wenn um 21 Uhr die Frankfurter Musiker von „Alex im Westerland“ die Bühne betreten. Den Witz und der Charme von „Die Ärzte“, die Energie und Spielfreude von „Die Toten Hosen“: diese Zutaten zu einer explosiven Rockshow zu kombinieren, das Beste aus zwei Welten vereinen: Auf dieser Mission befindet sich Alex Im Westerland! Die vier Frankfurter rocken sich ganzjährig durch Clubs, Festivals, Stadtfeste, Kneipenfestivals und Privatpartys. Dabei konzentrieren sie sich auf die bekanntesten und größten Hits aus den letzten 30 Jahren Bandgeschichte der beiden Punkrock-Urgesteine, Neuveröffentlichungen kommen natürlich auch immer wieder auch neu ins Programm. Nach dem Konzert wird in Lantershofen weiter mit Musik aus den 70er bis 90ern weiter ins Neue Jahr gefeiert.

Tickets für die Konzerte am Jahresende sind ab 20 Euro erhältlich, und zwar bei kulturlant.de, eventim, ticket-regionale sowie bei den Kulturlant-Vorverkaufsstellen.

Pressemeldsung Kunturlant
Foto: KS Concerts

Logo

Weitere Informationen unter:
https://www.rhein-kultur-meile.de/

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner