Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Andres Schmuck

Tag der offenen Weinkeller und AhrWine-Tasting im April 2024

    Mehr Weingüter, mehr Ahrweine, mehr Genuss

    Ahrtal. Am Tag der offenen Weinkeller am Samstag, 13. April 2024, werden erneut mehr Weingüter teilnehmen. Dies teilte jetzt der Ahrwein e.V. mit, welcher mit der Organisation des Events begonnen hat. „Es ist eine große Freude zu sehen, dass durch den fortschreitenden Wiederaufbau weitere Betriebe am Tag der offenen Weinkeller teilnehmen können und die Besucher so eine noch größere Vielfalt der Ahrweine erleben werden“, so Carolin Groß, Referentin beim Ahrwein e.V. Nahmen im vergangenen Jahr noch zwölf Weingüter teil, haben jetzt 15 Betriebe zugesagt, in ihren Kellern und Produktionsstätten Besucher willkommen zu heißen.
    Mit dabei sein werden die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr in Mayschoß, die Weingüter Max Schell und Adolf Schreiner in Rech, die Weingüter Gebrüder Bertram, Erwin Riske und die Dagernova Weinmanufaktur in Dernau, die Weingüter Coels, Körtgen, Kriechel und Jungwinzer Next Generation sowie der Winzerverein in Ahrweiler, die Weingüter Peter Lingen, Sonnenberg und Kurth in Bad Neuenahr und das Weingut Burggarten in Heppingen. „Auch wenn hier und da noch nicht alles perfekt in Stand gesetzt ist und teilweise noch mit Provisorien gearbeitet werden muss: Das letztmalige Event hat gezeigt, dass die Besucher diese Situation nicht nur annehmen, sondern umgekehrt besonders daran interessiert sind, den Prozess des Wiederaufbaus vor Ort zu sehen und die Winzerschaft mit ihrem Besuch direkt zu unterstützen“, so Lukas Sermann, stellvertretender Vorsitzender des Ahrwein e.V. Wie bislang können die Besucher zwischen 11 und 18 Uhr mit ihrem Probenpass in den Weingütern je drei Weine probieren. Darüber hinaus werden wieder Shuttle-Busse zur Verfügung für den Transport zwischen den einzelnen Weingütern zur Verfügung stehen.
    Zur Einstimmung auf den Tag der offenen Weinkeller stellen am Vorabend, 12. April, bereits zahlreiche Top-Weingüter und Winzergenossenschaften ihre Weine im Rahmen des AhrWine-Tastings vor. An dem Event von 18 bis 22 Uhr in den Räumlichkeiten der Kleinen Bühne im Kurpark Bad Neuenahr-Ahrweiler nehmen folgende Betriebe teil: Weingut Stark-Linden, Weingut Brogsitter, Weingut Peter Lingen, Weingut Sonnenberg, Weingut Kurth, Weingut Burggarten, Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, Weingut Max Schell, Weingut Gebrüder Bertram, Weingut Erwin Riske, Dagernova Weinmanufaktur, Weingut Peter Kriechel, Weingut Coels und Weingut Maibachfarm.
    Die Tickets zum Tag der offenen Weinkeller kosten 45 Euro, zum AhrWine-Tasting 27 Euro. Ein Kombiticket für beide Veranstaltungen ist zum Preis von 69 Euro erhältlich. Alle Infos zu beiden Events und zum Ticketverkauf gibt es unter ahrtal.de/tag-der-offenen-weinkeller.

    Pressemitteilung des Ahrwein e.V.
    Foto:@Hans-Jürgen Vollrath

    Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
    Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

    Ähnliche Artikel

    Anzeigen im Schaufenster

    NEWS

    Firmen im Aktiplan

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner