Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Banner LAPO

Verkehrsübungsplatz am Sinziger Schulzentrum wieder in Betrieb

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Verkehrsübungsplatz am Sinziger Schulzentrum wieder in Betrieb

SINZIG. Im vergangenen Jahr haben sie ihren Fahrradführerschein gemacht, nun durften die Kinder der 4a der Regenbogenschule Sinzig den wiederaufgebauten Verkehrsübungsplatz am Schulzentrum offiziell einweihen: Stolz präsentierten sie Bürgermeister Andreas Geron und GEWI-Geschäftsführerin Sofia Lunnebach ihre Fahrkünste. Unter Anleitung von Monika Schäfer und Maik Hellmich, beide Verkehrssicherheitsberater in der Polizeiinspektion Remagen, und unter Aufsicht ihrer Lehrerin Rafaela Schmitz übten sie mit Hilfe der neu gestellten mobilen Verkehrsschilder und wieder aufgebrachten Leitlinien eigenständig Fahren, Anhalten, Abbiegen, Weiterfahren. „Direkt nach der Flut waren hier Berge voller Schlamm und Schutt“, erinnerte sich Bürgermeister Geron, „es ist schön zu sehen, wie konzentriert die Kinder jetzt wieder auf dem Platz unterwegs sind.“ Seit der Flut hatte das Verkehrstraining in Niederdürenbach stattfinden müssen, nun ist ein praktisches Üben von richtigem Verhalten im Straßenverkehr wieder in Sinzig möglich.
GEWI-Geschäftsführerin Sofia Lunnebach nahm die Eröffnung zum Anlass, sich bei den beteiligten Unternehmen für die gute Zusammenarbeit und die zügige Umsetzung zu bedanken. Das Sinziger Schulzentrum wurde durch die Flutkatastrophe im Juli 2021 stark getroffen, neben den enormen Schäden an den Schulgebäuden und den Sporthallen war auch der Verkehrsübungsplatz stark beschädigt worden. Mittelfristig wird rund die Hälfte der ursprünglichen Fläche als Baustelleneinrichtungsfläche im Rahmen der Sanierung der Rudi-Altig Sporthalle genutzt. Der andere Teil wurde in Abstimmung mit der Polizeiinspektion Remagen neu markiert, sodass auf einer Fläche von ca. 1.400 m² jetzt wieder die Verkehrserziehung im Vordergrund steht. Nach Fertigstellung der Rudi-Altig Sporthalle wird der Platz auf der ursprünglichen Gesamtfläche inkl. der Entwässerungsrinne wiederhergestellt.

Pressemitteilung der Stadt Sinzig
Fotos: Achim Gottschalk, allgrafics

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner