Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Banner Aktvgemeinschaft

SPD Sinzig: Alarmierende Lage – Feuerwehr Sinzig auf die Jahnwiese!

Alarmierende Lage: Die Feuerwehr Sinzig benötigt dringend einen Standort auf der Jahnwiese!

Seit langem wird im Stadtrat Sinzigs über den Standort für das neue Gerätehaus der Feuerwehr debattiert. Auf der Stadtratssitzung am 28. September 2023 wurde beschlossen, den ursprünglich geplanten Standort in der Kölner Straße aufzugeben. Statt nun auf eine Umsetzung des Vorhabens auf die Jahnwiese zu setzen, beantragten die Fraktionen der Freien Wähler, Bündnis 90/Die Grünen und FDP, einen zweiten Standort auf dem Gelände des städtischen Bauhofs im Sandkauler Weg zu prüfen-
Bereits während der Sitzung äußerte Hartmut Tann, Fraktionssprecher der SPD im Sinziger Stadtrat, Zweifel daran, dass die Feuerwehr mit dem Standort im Industriegebiet die erforderlichen Reaktionszeiten einhalten könne. Die längere Anfahrt für die Feuerwehrleute aus Sinzig ist nur ein Aspekt, der gegen diesen Standort spricht.
Die SPD Sinzig weist darauf hin, dass die meisten Einsatzkräfte zwangsläufig die Eisenbahnbrücke Trifterweg passieren müssen, was bei einer Sperrung zu einem Umweg von weiteren 2-3 Minuten führen würde.
Dass ein solches Szenario nicht aus der Luft gegriffen ist, zeigt sich jetzt an der geplanten zeitweisen Sperrung der Trifterweg-Brücke vom 11. bis 13. März, wenn Wartungs- und Prüfarbeiten durchgeführt werden. Bei einem Gerätehaus im Sandkauler Weg müssten die anrückenden Feuerwehrleute einen erheblichen Umweg über Linzer Straße, Industriestraße, Rheinallee und Mosaikweg in Kauf nehmen. Auch die großen Löschfahrzeuge müssten diesen Weg nehmen, um die Kernstadt zu erreichen, was zu einer weiteren Verzögerung von mehreren Minuten führen könnte – eine unvorstellbare Situation in einem Notfall, in dem jede Sekunde zählt.
Die SPD in Sinzig steht weiterhin geschlossen hinter dem stadtzentralen Standort wie die Jahnwiese als einzig vernünftige Lösung für das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Sinzig. „Die Männer und Frauen der Feuerwehr sind 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr für uns alle freiwillig und unentgeltlich im Einsatz. Es ist höchste Zeit, dass die Feuerwehr endlich ein neues und modernes Gerätehaus auf der Jahnwiese erhält. Dieser Standort ist alternativlos und erhöht die Sicherheit für alle Sinzigerinnen und Sinziger“, so Sebastian Goerke, neuer Ortsvereinsvorsitzender der SPD Sinzig.

Pressemitteilung der SPD Sinzig
Foto: Archivbild

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner