Mittwoch, Mai 25, 2022

Psychologische Hilfe für Betroffene der Flutkatastrophe an den Feiertagen

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
helfer-stab.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Psychologische Anlaufstelle für Betroffene der Flutkatastrophe an den Feiertagen und „zwischen den Jahren“

SINZIG/AHRWEILER. Der Opferbeauftragte der Landesregierung bietet über die Weihnachtsfeiertage und „zwischen den Jahren“ eine rund um die Uhr Betreuung psychosozialer Hilfestellungen an. Über das Angebot informiert ein sogenannter Notfallflyer des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung, der ab dem 21.12.2021 in den von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten verteilt und in den Info-Points ausgelegt wird. Die kostenfreie Hotline 0800/0010218 ist im Zeitraum 23.12.2021 – 07.01.2022 rund um die Uhr erreichbar. Weitere Ansprechpartner und Rufnummern sind dem Flyer zu entnehmen.

Flyer_Notfall_Alternative-1

Pressemitteilung der Stadt Sinzig

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X