Donnerstag, Dezember 2, 2021

St. Martin in Oberwinter

Nach 2019 nun endlich in 2021 wieder ein Martinsumzug in Oberwinter!

Am Freitag, den 05. November 2021, um 17:30 Uhr findet in Oberwinter der traditionelle Martinsumzug statt.
Die Kinder, sei es in den Kitas, in der Schule, alle üben fleißig Martinslieder und basteln an ihren Laternen.
Ab 17:00 Uhr treffen sich, St. Martin, Schul- und Kindergartenkinder, die Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln mit den Kleinkindern auf dem Schulhof. Wie immer mit dabei, der Tambour-Corps Oberwinter, die Rheinklänge Remagen und der Posaunenchor unter Leitung von Thomas Haas.
Der Martinszug geht vom Schulhof aus auf die Hauptstraße, Mauerstraße, Holzweg, Mariengasse, Hauptstraße, Pütz Gasse, Holzweg, Mariengasse, Hauptstraße zurück zur Grundschule. Dort steht die neue Feuerwanne und die Feuerwehr sorgt für ein schönes und sicheres Martinsfeuer. Im Anschluss werden die Wecken für die Kinder in der Schule verteilt.
Wie auch in den vergangenen Jahren sind die Straßen und Fenster festlich geschmückt. Bereiten Sie den Kindern eine zusätzliche Freude und schmücken Sie den Zugweg mit Laternen, Lichtern und Kerzen.
Leider konnten in diesem Jahr wieder keine Lose für eine Tombola verkauft werden. Die Kinder müssen aber auf Ihre Wecken nicht verzichten.
Der Martinsausschuss hat sich wieder um Spenden bemüht, und es gibt Wecken in großer Zahl, für Kleine und Große, für Alle.
Der Martinsausschuss sagt Danke und freut sich auf diesen Tag im November, wenn die Laternen Licht in unsere Herzen bringt.

Angela Linden-Berresheim Ortsvorsteherin
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X