Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Maler Lenzen

Startschuss für die „Ahrweiler Naturtalente“

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

Kreis setzt auf Initiative für zukünftige Fachkräfte

Egal ob Handwerk, IT-Branche oder produzierendes Gewerbe: Die Suche nach geeigneten, jungen Nachwuchskräften gestaltet sich branchenübergreifend immer schwieriger. Doch wie können Unternehmen junge Menschen am Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler erreichen, um ihnen eine berufliche Perspektive aufzuzeigen? Die Kreiswirtschaftsförderung hat in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich Maßnahmen, wie den Ausbildungstag oder das regionale Jobportal, umgesetzt. Jetzt startet sie gemeinsam mit der Marketingagentur ATTENTIO die Fachkräfte-Initiative „Ahrweiler Naturtalente“. Damit erhalten Unternehmen einen direkten Zugang zu den Schülerinnen und Schülern der berufsrelevanten Klassenstufen 8, 9 und 12 im gesamten Kreis Ahrweiler.

Herzstück der Initiative ist ein Ausbildungshandbuch, das es den Unternehmen ermöglicht, sich als attraktiver Arbeitgeber darzustellen und ihr Ausbildungsangebot zu präsentieren. Durch die Verteilung des Leitfadens in allen Schulen ist sichergestellt, dass die Informationen direkt in die Hände der Schülerinnen, Schüler und Eltern gelangen. Bereits zum Ende des laufenden Schuljahres, im Juli 2023, soll die erste Ausgabe der „Ahrweiler Naturtalente“ fertiggestellt und verteilt sein.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, unseren heimischen Unternehmen mit den ‚Ahrweiler Naturtalenten‘ die Möglichkeit anbieten zu können, sich allen Schülerinnen und Schülern im Kreis als attraktiver Arbeitgeber vorzustellen. Darüber hinaus wird unseren jungen Menschen aufgezeigt, welche beruflichen Karrieremöglichkeiten ihre Heimatregion zu bieten hat. Das Ausbildungshandbuch macht die Nachwuchskräfte mit wissenswerten und nützlichen Informationen rund um das Thema Ausbildung fit für ihre berufliche Zukunft und ihren weiteren Lebensweg“, betont Landrätin Cornelia Weigand.

Ergänzt wird die Kampagne durch eine moderne digitale Plattform mit allen teilnehmenden Unternehmen und den entsprechenden Ausbildungsberufen sowie eine umfassende Einbindung und Nutzung von Social Media-Kanälen.

Patrick Schumacher, Inhaber und Geschäftsführer von ATTENTIO, stellt eine durchweg positive Resonanz fest: „Als wir im Jahr 2020 in anderen Landkreisen mit der Initiative gestartet sind, wurden unsere Erwartungen an die Nachfrage und den Erfolg sehr schnell weit übertroffen. Wir können jedes Jahr eine deutliche Steigerung der teilnehmenden Unternehmen und der positiven Rückmeldungen feststellen. Die Kampagne ist ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Es freut uns ganz besonders, dass wir nun auch mit Ahrweiler Naturtalente in dieser Region tatkräftige Unterstützung für Unternehmen und künftige Auszubildende leisten können.

Unternehmen, die in der ersten Ausgabe der „Ahrweiler Naturtalente“ dabei sein möchten, können sich noch bis zum 15. Mai 2023 an die Projektbeauftragte von ATTENTIO, Anke Hüsch, unter Telefon 02662/948007-30 oder per E-Mail a.huesch.aw@attentio.de, wenden.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Foto: ATTENTIOLuisa Jungheim

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner