Freitag, Januar 28, 2022

Verbandsgemeinde Bad Breisig investiert in raumlufttechnische Anlagen für Kitas und Schulen

Bewerten
... Stimmen 0 Bewertung: 0

Schutz der Kinder steht an erster Stelle – Verbandsgemeinde Bad Breisig investiert ca. 1,8 Millionen Euro in Kitas und Schulen

Für Raumlufttechnische Anlagen konnten Förderungen des Bundes von 1,4 Millionen Euro generiert werden

Bad Breisig. Sehr gute Nachrichten für die Kitas und Schulen in der Verbandsgemeinde Bad Breisig. Die Ende Dezember 2021 eingegangenen Zuwendungsbescheide aus dem Bundesförderprogramm für „Corona-gerechte stationäre raumlufttechnische Anlagen und Zu-/Abluftventilatoren“, sind der Auftakt für eine Gesamtinvestition von ca. 1,8 Millionen Euro in die Kitas und Schulen der Verbandsgemeinde.

Die Höhe der Fördermittel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beläuft sich dabei auf ca. 1,4 Millionen Euro. Die bauliche Umsetzung der Maßnahmen muss laut Förderrichtlinien bis zum 31.12.2022 erfolgt sein.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig hat die entsprechenden Haushaltsmittel im Haushalt 2022 eingestellt. Bei der Stadt Bad Breisig und den Ortsgemeinden werden die jeweiligen Mittel in die aktuell laufenden Haushaltsplanungen mit einbezogen.

Die Gesundheit und der verbesserte Schutz unserer Kinder vor dem Coronavirus stehen für uns an erster Stelle. Wir müssen weiterhin die Impfquoten erhöhen, aber auch den Infektionsschutz in Innenräumen weiter verbessern. Im Fokus stehen dabei alle Kinder. Schulen und Kitas müssen wir dabei besonders unterstützen und schützen.
Eine möglichst hohe Frischluftzufuhr ist eine der wirksamsten Methoden, potenziell virushaltige Aerosole aus Innenräumen zu entfernen. Unser Ziel ist, die Kinderbetreuung und den Präsenzunterricht mit bestmöglichem Infektionsschutz aufrechtzuerhalten. Offene Schulen und Kitas leisten neben einem Alltag in Normalität für die Kinder auch einen Beitrag zur Sicherung der Wirtschaft
“, erläutert Bürgermeister Marcel Caspers das Konzept zur Umsetzung in der Verbandsgemeinde Bad Breisig.

Wie funktionieren Raumlufttechnische Anlagen?

Frischluft ja! Umluft nein! Bei Lüftungsanlagen, auch raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) genannt, handelt es sich um alle Anlagen, die den Zustand der Raumluft hinsichtlich Lufttemperatur, Luftfeuchte und Luftqualität beeinflussen. Sie sorgen sowohl für den Luftaustausch als auch für die thermische Luftbehandlung in Räumen und Gebäuden.

Pressemeldung Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X