Dienstag, Oktober 26, 2021

Volksbank, REWE Azhari und REWE Schäfer sponsern Senioren-Shuttle

Forum im Aktiplan

Verzällsche rund um Themen nicht nur der Rheinmeile +++ Einfach anmelden und posten.

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop - ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG, REWE Parviz Azhari Sinzig und REWE Jörg Schäfer Bad Neuenahr ermöglicht kostenlosen Senioren-Shuttle

Chauffeur mit Auto für betagte Menschen – Kostenloser Senioren-Shuttle im Kreis Ahrweiler erfüllt spezielle Wünsche

Bad Neuenahr/Sinzig. Gerade für ältere Menschen ist es wichtig, mobil zu sein, um persönliche Angelegenheiten erledigen, das soziale Netzwerk pflegen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Ohne regelmäßige Kontakte wachsen Isolation und Einsamkeit, gehen Ansprechpartner und Bindungen verloren, wie die Corona-Pandemie gezeigt hat. Im Ahrtal erschwert zusätzlich die Flutkatastrophe die
Lebensbedingungen der Menschen und überfordert dabei vor allem die betagte Generation.

Viele Ältere sind mit ihren Kräften am Ende, fühlen sich allein gelassen. Diesem Verlust an Lebensqualität und der drohenden Einsamkeit im Alter entgegenzuwirken, ist Ziel eines kostenlosen Senioren-Shuttles.
Das soziale Unternehmerbündnis Charity Alliance GmbH aus Kaiserslautern kann mit der finanziellen Unterstützung von REWE Jörg Schäfer Bad Neuenahr, REWE Parviz Azhari Sinzig und der Bürgerstiftung der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG ab sofort zwei Fahrzeuge anbieten.

Das soziale Projekt „Generation 70 plus mobil“ bietet betagten Mitbürgerinnen und Mitbürgern künftig die Möglichkeit, stundenweise kostenlos über ein Auto mit Chauffeur zu verfügen. Die Anlässe für eine Fahrt sind so facettenreich wie das Leben und orientieren sich an den individuellen Wünschen der Fahrgäste: Verwandte und Freunde besuchen, Behördengänge und wichtige Dinge erledigen, zum Einkauf für den täglichen Bedarf oder zum Senioren-Treffen, zum Besuch von Kino, Theater, Event, zu einem Stadtbummel und vieles mehr.

Die Fahrzeuge stellt die Charity Alliance in Zusammenarbeit mit der Automobilbranche bereit. Sie werden gesteuert von sozial engagierten Mitbürgerninnen, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich zur Verfügung stellen.

Die Buchung der Fahrten erfolgt über die Hotline 0631 75007469. „Der kostenlose Fahrservice soll den älteren Bewohnern unserer Heimat helfen, ihr Leben besser organisieren zu können. Die bevorstehende kalte und dunkle Jahreszeit engt den Bewegungsspielraum vieler Senioreninnen ein, isoliert sie in der Einsamkeit und macht sie krank. Das möchten wir mit unserer Initiative gemeinsam mit der Charity Alliance gGmbH verhindern“, so die beiden REWE-Kaufleute Jörg Schäfer, Bad Neuenahr und Parviz Azhari,
Sinzig.

Organisation und Steuerung des kostenlosen Shuttles obliegt der Charity Alliance. Die gemeinnützige Gesellschaft ist ein soziales Unternehmens-Bündnis zum Schutz der Menschenwürde in Deutschland. Als Social Network vereint die gemeinnützige Gesellschaft die Welten Soziales und Wirtschaft, um Menschen auf Schattenseite des Lebens zu unterstützen. Im Focus vor allem bedürftige Kinder und Jugendliche in schwierigen
Lebenslagen, aber auch die vielen alten Mitbürger, für die trotz lebenslanger Arbeit ein Leben in Entbehrung und Einsamkeit zunehmend bittere Realität wird.

Im Rahmen der Corona-Impfkampagne gab es bereits einen Probelauf des Senioren-Shuttle. In vier Monaten fuhren Fahrzeuge der Charity Alliance in fünf Bundesländern 14.474 Menschen über 70 Jahre kostenlos zu den Corona-Impfzentren. In dieser Zeit entstand auch
die Idee, den Mobilitäts-Service für Seniorinnen und Senioren fortzusetzen.

Pressemeldung Charity Alliance GmbH

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X