Sonntag, November 28, 2021

Petra Schneider (CDU) zu Gast bei Physiotherapeut Manuel Adams

Petra Schneider (CDU), Landtagskandidatin im Wahlkreis 13, zu Gast bei Physiotherapeut Manuel Adams

Unternehmergeist muss unterstützt werden

BAD BREISIG. Die gegenwärtigen Zeiten sind für Dienstleister und Einzelhändler nicht leicht. Der Lockdown wurde kürzlich verlängert und die Sorge der Unternehmer ist groß. Aber auch in dieser Zeit voller Herausforderungen gibt es junge Menschen, die Gründergeist beweisen. Einer davon ist Manuel Adams, der vor kurzem mit seiner eigenen Praxis für Physiotherapie in Bad Breisig den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Petra Schneider, Kandidatin im Wahlkreis 13 für die Landtagswahl, stattete nun Adams und seinem Team einen Besuch ab und überbrachte dem Physiotherapeuten die besten Glückwünsche für die Zukunft. „Wer gerade jetzt den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, hat Respekt verdient“, ist sich
Schneider sicher.
Im Falle von Manuel Adams kommt diesem Schritt eine zusätzliche Bedeutung bei. Adams sucht Verstärkung für sein Team. „Neue Arbeitsplätze sind gerade jetzt von herausragender Bedeutung und ein Stabilisator für die gesamte Region“, fügt Petra Schneider hinzu. Gerade in der Situation, wo sich viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit befinden und potentiell von Arbeitslosigkeit bedroht sind. „Das ist das richtige Signal nach außen,“ so Schneider.
Die Christdemokratin, die in Bad Breisig aufgewachsen ist, freut sich, dass das medizinische Angebot in der Quellenstadt erweitert wurde. Besonders für ältere Menschen ist es wichtig, qualifizierte Gesundheitsdienstleister direkt vor der Haustüre zu haben. Im Falle von Manuel Adams trifft das zu. Der 30jährige studierte Physiotherapeut hat sich ausdrücklich auf die Fahne geschrieben, die medizinische Versorgung in der Region zu verbessern. Diese Einstellung trifft den Zeitgeist. „In Zeiten des demographischen Wandels und einer steigenden Anzahl von MitbürgerInnen, die das Rentenalter erreichen, kommt einer vitalen Infrastruktur im Gesundheitsbereich eine elementare Bedeutung für die Zukunft bei“, so Schneider abschließend.

Pressemitteilung Petra Schneider (CDU), Landtagskandidaten für den Wahlkreis 13
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X