Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Zweite Veranstaltung der Gruppe „Sinzig für Demokratie“

Am 29. Februar im HoT

Mitmachen und mitgestalten: Information und Austausch zur kommunalen Beteiligung

SINZIG. Nach der von der Gruppe „Sinzig für Demokratie“ veranstalteten Auftaktveranstaltung Anfang Februar auf dem Sinziger Kirchplatz findet bereits in der kommenden Woche die nächste Veranstaltung statt: Am Donnerstag, 29. Februar 2024, geht es ab 19 Uhr im HoT (Haus der offenen Tür, Barbarossastraße 43) um das Thema „Kommunale Beteiligung“. Neben einem Vortrag der Fachreferentin Jutta Dietz können sich die Teilnehmer*innen bei Sinziger Politiker*innen aus Stadtrat und Ortsbeirat informieren: Was bedeutet kommunale Beteiligung generell? Wie und wo kann man sich beteiligen? Was kommt auf Interessenten zu?

Die vom Sinziger Arbeitskreis Sozialraum gemeinsam mit sozialen Institutionen und engagierten Bürger*innen gegründete Gruppe „Sinzig für Demokratie“ möchte mit dieser Veranstaltung Sinziger Bürger*innen Mut machen, sich kommunalpolitisch zu engagieren, die Sinziger Stadtentwicklung mitzugestalten und die Demokratie so zu stärken. Die nächste Veranstaltung der Reihe ist das Konzert „Rock gegen rechts“ am 16. März 2024 im HoT.

Pressemitteilung der Gruppe „Sinzig für Demokratie“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner