Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Mowela

Schlager und Evergreens beim „Goldenen Nachmittag“

Schlager und Evergreens beim „Goldenen Nachmittag“

Über 350 Seniorinnen und Senioren kamen zum Schunkeln und Singen in die Remagener Rheinhalle
Auch in diesem Jahr hatte die Stadt Remagen ihre über 75-jährigen Bürgerinnen und Bürger wieder zum „Goldenen Nachmittag“ in die Remagener Rheinhalle eingeladen. Die Senioren durften sich über eine sichere An- und Abreise mit dem kostenfreien Shuttlebus, sowie über einen unterhaltsamen Nachmittag bei leckerem Kuchen und fair gehandeltem „Remagener Stadtkaffee“ freuen.
Höhepunkt war das abwechslungsreiche musikalische Rahmenprogramm. Neben den traditionell beim „Goldenen Nachmittag“ aufspielenden „Rheintalern“ und ihrer zünftigen Blasmusik luden fast 40 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Remagen mit ihren Blockflöten und traditionellen Martinsliedern zum Mitsingen ein. Mitsingen und –schunkeln konnte man auch mit Peter-Josef Euskirchen am Akkordeon, der eine Auswahl aus diversen Schlagersongs wie „Aber dich gibt’s nur einmal für mich“ oder „Griechischer Wein“ spielte.
Auch in diesem Jahr führte nach der Begrüßung durch Bürgermeister Björn Ingendahl der Leiter der Musikschule Remagen, Frank von Häfen, durch das Programm. Ebenso vor Ort waren die diesjährige Weinkönigin Antonia I. und Pfarrer Steffens als Vertreter der Remagener Kirchen, die allen Anwesenden einen unterhaltsamen Nachmittag wünschten.
Die Bewirtung übernahm wie immer die Hallengemeinschaft Unkelbach. Sie konnte sich der Dankbarkeit der Stadt Remagen und aller Besucherinnen und Besucher genauso sicher sein wie die Vertreter des DRK Ortsvereins und der Freiwilligen Feuerwehr Remagen, die im Hintergrund für die Sicherheit sorgten.
Anregungen und Wünsche zum Programm nimmt das Remagener Stadtmarketing unter 02642-20187 sehr gerne entgegen.

Pressemeldung Stadt Remagen
Foto: Stadt Remagen – Marc Bors

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner