Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

LesOlives

Strukturkonzept Tourismus für die Verbandsgemeinde Altenahr veröffentlicht

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Fragen und Anträge

https://wiederaufbau.rlp.de/haeufige-fragen

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Neue Tourismusentwicklung soll Gästen authentische Erlebnisse bieten und den Einwohnern die Lebensqualität verbessern

VG Altenahr. Neben der Weinwirtschaft bilden Gastronomie und Tourismus die wesentlichen Wirtschaftsfaktoren der Verbandsgemeinde Altenahr. Um diese ebenfalls flutgeschädigten Bereiche aufzubauen und weiterzuentwickeln, wurde im vergangenen Jahr ein Fachbüro beauftragt, zusammen mit den örtlichen Experten ein Strukturkonzept Tourismus zu erarbeiten. Dieses Strukturkonzept ist eine verbandsgemeindespezifische Ergänzung zum überörtlichen „Nachhaltigen Tourismuskonzept Ahrtal 2025“.
Parallel zum Aufbau ist die systematische und aufeinander abgestimmte Neuentwicklung touristischer Angebote momentan eines unserer wichtigsten Handlungsfelder. Durch die großflächigen flutbedingten Schäden haben wir die Möglichkeit, alles Bisherige zu hinterfragen und unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeit und Resilienz neu zu gestalten“, so Dominik Gieler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenahr.
Das Strukturkonzept Tourismus wurde von den Mitarbeitern des Fachbüros zusammen mit einer in der Verbandsgemeinde Altenahr gebildeten Lenkungsgruppe erarbeitet. In der Lenkungsgruppe brachten lokale Vertreter der Ortsgemeinden, aus Kultur, Tourismus und Verwaltung, ihre Expertise und ihre Ideen ein. Die Bürgerinnen und Bürger wurden durch eine Onlinebefragung in das Projekt einbezogen.
Für die Verbandsgemeinde Altenahr war es wichtig, dass alle unsere Ortsgemeinden in die Betrachtung einbezogen wurden. In dem neuen Konzept finden sich alle Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde wieder: die Höhengemeinden genauso wie die Gemeinden der Seitentäler und die Weinorte.“ sagt Ulla Dismon, in der Verbandsgemeinde Altenahr für den Tourismus zuständig.
Die Ideen der neuen strategischen Tourismusentwicklung für die Verbandsgemeinde Altenahr beschränken sich nicht nur auf die Aufenthaltsqualität für unsere Gäste, sondern erfassen auch unsere Ortsgemeinden als Lebens- und Arbeitsräume für unsere Einwohner. Wer möchte nicht gerne in einer Region leben, in der andere ihren Urlaub verbringen?“ ergänzt Bürgermeister Gieler und umreißt damit die Ziele und Vorteile für die in der Verbandsgemeinde Altenahr lebende Bevölkerung.
Das Tourismuskonzept der Verbandsgemeinde Altenahr steht allen Interessierten auf der Homepage der Verbandsgemeinde Altenahr unter www.altenahr.de in der neuen Rubrik „Aufbau-Konzepte-Fluthilfe“ zur Verfügung und kann dort heruntergeladen werden.

Pressemeldung VG Altenahr
Foto: Thorsten Trütgen / VG Altenahr

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner